3. WK Großkaliber

In unserem 3. Wettkampf der Sommerrunde der Großkaliber Kurzwaffen traten wir in Böblingen an, die mit uns in direktem Wettstreit in der Tabelle stehen. Zwei unserer Schützen mussten den Wettkampf vorschießen, da andere wichtige Termine anstanden und so traten nur drei unserer Schützen beim Wettkampf selbst an. Das Ergebnis entschieden wir knapp mit 1065:1086 Ringen für uns.

In der Tabelle stehen wir nach dem Wettkampf auf Rang 4.

Die Einzelergebnisse:

  • Stefan Steck: 375
  • Matthias Pracht: 364
  • Paul Günther: 347
  • Jörg Niebel: 339
  • Wolfgang Schmid: 332