Großkaliber Ordonnanzgewehr, Hechingen 2018

Am siebten Ordonnanzgewehrschiessen für die Wertung des Ordonnanzcup 2018 in Hechingen am 09.06. – 10.06.18 reisten wir auf Grund unserer Stadtmeisterschaften bereits Samstag morgens an da alle Schützen als Helfer für unsere Veranstaltung ab 13.00 Uhr benötigt wurden.  Es nahmen wieder einmal in der Damenklasse Karin Zengler, in der Altersklasse Bernd Dietrich und in der Schützenklasse Lars Göggelmann und Carsten Teltscher teil. Kurt Steck konnte auf Grund unserer eigenen Veranstaltung leider nicht teilnehmen. Geschossen wurde mit Waffen mit einem Baujahr bis 1945 auf eine Entfernung von 50 liegend oder sitzend aufgelegt.

In der Damenklasse konnte Karin Zengler hervorragende 95 Ringe erzielen. Leider schläft die Konkurrenz nicht und wieder einmal musste sich Karin daher mit dem 5. Platz begnügen.
In der Altersklasse legte Bernd Dietrich mit seinen 98 Ringen wieder ordentlich vor und landete hiermit auf dem 1. Platz! Bravo Bernd!!! Das Ergebnis katapultiert Ihn in der Gesamtwertung 2018 auf den 1. Platz.
In der Schützenklasse erzielten Lars Göggelmann und Carsten Teltscher beide 96 Ringe. Dies machte uns Hoffnung auf eine Platzierung unter den ersten fünf. Am Ende musste sich Lars Göggelmann mit Platz 5 und Carsten Teltscher mit Platz 8 zufrieden geben. Es wäre festzuhalten das die Schützen von Platz 4 bis 8 alle zwischen 96 Ringe erzielten.

 

In der Gesamtwertung des Ordonnanzcup 2018 werden somit nach dem siebten Wertungskampf folgende Plätze belegt:

Altersklasse mit 52 Teilnehmern:
1. Platz Bernd Dietrich
5. Platz Kurt Steck

Schützenklasse mit 57 Teilnehmern:
3. Carsten Teltscher
5. Lars Göggelmann
11. Stefan Steck
26. Oliver Karaman

Damenklasse mit 18 Teilnehmerinnen:
1. Karin Zengler

Der nächste Wertungskampf findet am 21.07 – 22.07.18 in Nordstetten statt. Hier kann auch wieder mit ZF- Gewehren auf 100 m geschossen werden.