Großkaliber Ordonnanzgewehr, Nufringen 2017

Großkaliber Ordonnanzgewehr, Nufringen 2017

ordonnanzAm vierten Ordonnanzgewehrschiessen für die Wertung des Ordonnanzcup 2017 in Nufringen am 08.04. – 09.04.17 nahmen unsere Schützen mit starker Besetzung teil. Kurt Steck und Bernd Dietrich traten  in der Altersklasse an und  Stefan Steck, Carsten Teltscher und Lars Göggelmann versuchten Ihr Glück in der Schützenklasse. Geschossen wurde mit Waffen mit einem Baujahr bis 1945 auf eine Entfernung von 100 m, liegend oder sitzend aufgelegt.

Kurt Steck konnte mit 94 Ringen noch den 11. Platz erzielen und sichert sich wichtige Punkte für die Gesamtwertung des Ordonnanzcups 2017. Bernd Dietrich belegte mit 95 Ringen den 8. Platz in der Altersklasse. Carsten Teltscher  konnte mit nur 92 Ringen den 17. Platz  belegen. Lars Göggelmann konnte sich gegenüber seinem letzten Wettkampf deutlich steigern und belegte mit starken 96 Ringen an seinem zweiten Wettkampf den 9. Platz. Stefan Steck bewies erneut seine Klasse und belegte mit 98 Ringen den 1. Platz in der Schützenklasse. Gratulation zu dieser Top Leistung!

In der Gesamtwertung des Ordonnanzcup 2017 werden somit nach dem vierten Wertungskampf folgende Plätze belegt:

Altersklasse mit 44 Teilnehmern:

  6. Kurt Steck

10. Bernd Dietrich

Schützenklasse mit 48 Teilnehmern:

11. Carsten Teltscher

12. Stefan Steck

23. Lars Göggelmann

Der nächste Wertungskampf findet am 29.04. – 30.04.17 in Durrweiler statt.

Großkaliber Ordonnanzgewehr, Ofterdingen 2017

Großkaliber Ordonnanzgewehr, Ofterdingen 2017

ordonnanzAm zweiten Ordonnanzgewehrschiessen für die Wertung des Ordonnanzcup 2017 in Ofterdingen am 04.03. – 05.03.17 nahmen lediglich unsere Schützen Bernd Dietrich in der Altersklasse und Carsten Teltscher und Stefan Steck in der Schützenklasse teil. Geschossen wurde mit Waffen mit einem Baujahr bis 1945 auf eine Entfernung von 100 m, in der Schützenklasse liegend und in der Altersklasse sitzend aufgelegt.

Bernd Dietrich konnte mit seinen starken 95 Ringen leider nur den 8. Platz erzielen. Carsten Teltscher  belegte mit  93 Ringen den 10. Platz, Stefan Steck mit 91 Ringen den 18. Platz.

Bleibt nur zu hoffen das am nächsten Wettkampf eine höhere Teilnehmerzahl unseres Vereins verbucht werden kann.
Der nächste Wertungskampf findet am 11.03. – 12.03.17 in Burladingen statt.

Großkaliber Ordonnanzgewehr, Burladingen 2017

Großkaliber Ordonnanzgewehr, Burladingen 2017

ordonnanzAm dritten Ordonnanzgewehrschiessen für die Wertung des Ordonnanzcup 2017 in Burladingen am 11.03. – 12.03.17 nahmen unsere Schützen Kurt Steck und Bernd Dietrich in der Altersklasse und Carsten Teltscher und Lars Göggelmann in der Schützenklasse teil. Geschossen wurde mit Waffen mit einem Baujahr bis 1945 auf eine Entfernung von 100 m, in der Schützenklasse liegend und in der Altersklasse sitzend aufgelegt.

Kurt Steck konnte mit 93 Ringen den 6. Platz erzielen und Bernd Dietrich belegte mit ebenfalls 93 Ringen den 9. Platz in der Altersklasse. Carsten Teltscher  belegte mit  94 Ringen den undankbaren 4. Platz und Lars Göggelmann belegte mit 89 Ringen an seinem ersten Wettkampf den 15. Platz.

In der Gesamtwertung des Ordonnanzcup 2017 werden somit nach dem dritten Wertungskampf folgende Plätze belegt:

Altersklasse mit 38 Teilnehmern:

  5. Kurt Steck

10. Bernd Dietrich

Schützenklasse mit 44 Teilnehmern:

  5. Carsten Teltscher

29. Stefan Steck

35. Lars Göggelmann

Der nächste Wertungskampf findet am 08.04. – 09.04.17 in Nufringen statt.

GK Sommerrunde 1. Wettkampf

Nachdem die Anzahl der teilnehmenden Vereine an der Großkaliber Kurzwaffen Sommerrunde in den letzten Jahren immer weiter angestiegen ist, wurden in diesem Jahr erstmals eine A und B Liga im Kreis Böblingen eröffnet. Wir schießen in Liga A und unser erster Wettkampf führte uns auswärts gegen den SV Bondorf 1. Den Wettkampf gewannen wir sicher mit 980 : 1110 Ringen.

weiterlesen

Luftgewehr Kreisliga Winterrunde 2016/17, 6. Wettkampf, Abschlußbericht

Am letzten Wettkampf der Rückrunde 2016/17 am Sonntag, den 12.02.17 musste unsere „Erste“ zu Hause gegen die GSG Herrenberg Nufringen 1 antreten und die „Zweite“ auswärts gegen Mönchberg 3. Hierbei wurden folgende Ergebnisse abgeliefert:
1.Mannschaft:

Waldenbuch 1 :GSG Herrenberg Nufringen 1    1450 : 1388
Kira Schmid konnte mit hervorragenden 375 Ringen Martina Schmid mit 369 Ringen den Rang ablaufen und „Jo“ Alber wieder an seine gute Saisonleistung mit 371 Ringen anknüpfen. Lediglich Piet Speidel musste mit 335 Ringen nochmals eine herbe Pleite einstecken. Das Gesamtergebnis in Höhe von 1450 Ringen reichte erneut zu einem deutlichen Sieg. Somit konnte der 4. Tabellenplatz im letzten Wettkampf verteidigt werden!
2. Mannschaft:

Mönchberg 3 : Waldenbuch 2     1385 : 1418
Unsere „Zweite“ konnte erneut mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einen Sieg gegen Mönchberg 3 erringen. Hierbei wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Michele Tancredi 357 Ringe
Carsten Teltscher 356 Ringe
Thomas Eckert 355 Ringe
Werner Gläßer 351 Ringe

Somit ergeben sich folgende Platzierungen in derTabelle nach dem 6. und letzten Wettkampf:

SSGi Magstadt 1
SV Weil im Schönbuch 1
SV Mönchberg 2
SV Waldenbuch 1
GSGes Herrenberg-Nufringen 1
SV Schönaich 1
GSGes Herrenberg-Nufringen 2

SV Bondorf 2

SV Mönchberg 2

SV Mönchberg 4
SV Waldenbuch 2
SV Bondorf 1
SV Mönchberg 3
SGi Musberg 3
SGes Böblingen 2

Luftgewehr Kreisliga Winterrunde 2016/17, 5. Wettkampf

lg Am vorletzten Wettkampf der Rückrunde 2016/17  am Sonntag, den 14.01.17  musste unsere „Erste“ in Bondorf antreten und die „Zweite“ zu Hause gegen die SGi Musberg 3. Hierbei wurden folgende Ergebnisse abgeliefert:

1.Mannschaft:

Waldenbuch 1 : SV Bondorf 2        1433  : 1341
Martina und Kira Schmid hielten mit 369 Ringen und mit 366 Ringen die Fahne hoch,  „Jo“ Alber musste auf Grund eines technischen Defekts an seinem Sportgerät kleinere Einbußen in der Anzahl der Ringe verzeichnen  und erzielte mit einem „Ersatzgerät“ des Gegners dennoch mit 355 Ringen ein sehr gutes Ergebnis. Piet Speidel  komplettierte das Mannschaftsergebnis mit  343 Ringen. Das Gesamtergebnis in Höhe von 1433 Ringen ist zwar das schlechteste Ergebnis der Winterrunde,  reichte jedoch trotzdem zu einem deutlichen Sieg. Lediglich auf den Verfolger in der Tabelle, die GSGes Herrenberg-Nufringen mussten deutlich Federn gelassen werden, der Vorsprung vor dem letzten Wettkampf beträgt nun nur noch 6 Ringe. Bleibt zu hoffen das der 4. Tabellenplatz im letzten Wettkampf verteidigt wird!

2. Mannschaft:

Musberg 3 : Waldenbuch 2      1396  :  1415
Unsere „Zweite“ konnte den Heimvorteil nutzen und  mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung in unserer „Eishalle“ erneut einen Sieg gegen Musberg 3 erringen. Hierbei wurden folgende Ergebnisse erzielt:

  • Michele Tancredi 360 Ringe
  • Carsten Teltscher 360 Ringe
  • Thomas Eckert 354 Ringe
  • Werner Gläßer 341 Ringe

 

Somit ergeben sich folgende Platzierungen in derTabelle nach dem 5. Wettkampf:

  1.  SSGi Magstadt 1
  2.  SV Weil im Schönbuch 1
  3.  SV Mönchberg 2
  4.  SV Waldenbuch 1
  5. GSGes Herrenberg-Nufringen 1
  6.  SV Schönaich  1
  7.  GSGes Herrenberg-Nufringen 2
  8.  SV Mönchberg 4
  9.  SV Waldenbuch 2
  10.  SV Bondorf 2
  11.  SV Bondorf 1
  12.  SV Mönchberg 3
  13.  SGi Musberg 3
  14.  SGes Böblingen 2