Großkaliber Ordonnanzgewehr, Ofterdingen 2018

Karin Zengler belegte in der Damenklasse mit 88 Ringen den 1. Platz. In der Altersklasse trumpfte Kurt Steck erneut auf und konnte mit 97 Ringen den 2. Platz erzielen, gefolgt von Bernd Dietrich der mit 94 Ringen auf dem 8. Platz landete.

In der Schützenklasse belegte Carsten Teltscher mit 95 Ringen den 5. Platz. Lars Göggelmann erreichte mit 94 Ringen den 8. Platz und Oliver Karaman landete mit 91 Ringen auf dem 12. Platz.

 

In der Gesamtwertung des Ordonnanzcup 2018 werden somit nach dem zweiten Wertungskampf folgende Plätze belegt:

Altersklasse mit 29 Teilnehmern:

1. Platz Kurt Steck

3. Platz Bernd Dietrich

Schützenklasse mit 26 Teilnehmern:

4. Carsten Teltscher

15. Lars Göggelmann

17. Stefan Steck

19. Oliver Karaman

Damenklasse mit 11 Teilnehmerinnen:

1. Karin Zengler

 

Der nächste Wertungskampf findet am 10.03. – 11.03.18 in Burladingen statt.

1. Wettkampf GK KW Sommerrunde 2018

Die Wettkampfsaison ist wieder eröffnet! Heute, am Samstag den 03.03. hatten wir den ersten Großkaliber-Kurzwaffen Wettkampf der Saison. Wir starteten gegen die 5. Sindelfinger Mannschaft. Alle Mitglieder unserer Mannschaft waren hoch motiviert, wir sind in voller  Stärke und ohne Verpätung in Sindelfingen bei schönem Sonnenschein angetreten.

weiterlesen1. Wettkampf GK KW Sommerrunde 2018

Großkaliber Ordonnanzgewehr, Deckenpfronn 2018

Am ersten Ordonnanzgewehrschiessen für die Wertung des Ordonnanzcup 2018 in Deckenpfronn am 17.02. – 18.02.18 nahmen unsere Schützen mit einem ordentlichen Teilnehmerfeld teil. In der Damenklasse startete zum ersten Mal unsere Sportleiterin Karin Zengler. In der Altersklasse haben unseren Verein wie immer Bernd Dietrich und Kurt Steck vertreten und Lars Göggelmann, Oliver Karaman, Stefan Steck und Carsten Teltscher nahmen in der Schützenklasse teil. Geschossen wurde mit Waffen mit einem Baujahr bis 1945 auf eine Entfernung von 50m, liegend oder sitzend aufgelegt.

Wie jedes Jahr gingen in Deckenpfronn ca. 1o8 Starter in Ihren jeweils einzelnen Klassen an den Start. Karin Zengler erzielte in Ihrem ersten Wettkampf 88 Ringe und konnte hiermit den 4. Platz belegen.

In der Altersklasse trumpfte Kurt Steck auf und konnte mit seinen sehr guten 97 Ringen den 2. Platz erzielen, gefolgt von Bernd Dietrich der, ringgleich, mit ebenfalls 97 Ringen auf dem 3. Platz landete.

In der Schützenklasse legte Stefan Steck ebenfalls 97 Ringe vor. Diese reichten bei einem starken Starterfeld leider nur zum 11. Platz. Carsten Teltscher kam ebenfalls nicht so richtig in Fahrt und belegte mit 96 Ringen hinter seinem Vereinskameraden den 12. Platz. Oliver Karaman landete mit seinen 93 Ringen ausserhalb der Punkteränge für die Wertung des Ordonnanzcup 2018 auf dem 22. Platz und Lars Göggelmann erreichte mit 91 Ringen noch den 28. Platz. Anzumerken wäre noch das in der Schützenklasse 58 Starter am Wettkampf teilnahmen.

In der Mannschaftswertung konnten unsere „Erste“ mit Bernd Dietrich, Kurt Steck, Carsten Teltscher und Lars Göggelmann mit 290 Ringen den 4. Platz und unsere „Zweite“ mit Karin Zengler, Stefan Steck und Oliver Karaman mit 278 Ringen den 8. Platz von 14. teilnehmenden Mannschaften erreichen.

In der Gesamtwertung des Ordonnanzcup 2018 werden somit nach dem ersten Wertungskampf folgende Plätze belegt:

Altersklasse mit 20 Teilnehmern:

2. Platz Kurt Steck

3. Platz Bernd Dietrich

Schützenklasse mit 20 Teilnehmern:

11. Stefan Steck

12. Carsten Teltscher

Damenklasse mit 9 Teilnehmerinnen:

4. Karin Zengler

 

Der nächste Wertungskampf findet am 03.03. – 04.03.18 in Ofterdingen statt.

Luftgewehr Kreisliga Winterrunde 2017/18, 6. Wettkampf, Saisonfinale

Der sechste und letzte Wettkampf der Winterrunde 2017/18 fand für unsere „Erste“ am Sonntag, den 04.02.18 zu Hause statt.  Hier traten unsere Schützen gegen den Tabellenführer aus Weil im Schönbuch an.
Waldenbuch 1 : SV Weil im Schönbuch 1  1459 : 1464
Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung brachte unsere „Erste“ den Tabellenführer nochmals ins schwitzen. Kira Schmid erzielte 365 Ringe. Martina Schmid konnte nochmals starke 368 Ringe erzielen und Michele Tancredi knackte die „magische 360iger Marke“ mit seiner Saisonbestleistung in Höhe von 364 Ringen.  Jo Alber knüpfte erneut an seine bisherigen Ergebnisse an und lieferte 362 Ringe ab. Mit einem soliden Gesamtergebnis in Höhe von 1459 mussten wir uns dann leider mit fünf Ring Differenz unseren Gästen, dem „Tabellenführer“, geschlagen geben.
Somit ergeben sich folgende Platzierungen in der Abschlußtabelle nach dem 6. Wettkampf:
1. SV Weil im Schönbuch 1
2. SV Mönchberg 2
3. SGes Böblingen 2
4. SV Waldenbuch 1
5. GSGes Herrenberg-Nufringen 1
6. SSGi Magstadt 2
7. SV Schönaich 1
8. SV Bondorf 2
9. SV Mönchberg 3
10. SGi Musberg 3
11. SV Bondorf 1
12. SV Mönchberg 4
13. SV Waldenbuch 2

Wir wünschen allen Schützen erfolgreiche Meisterschaften und ein erfolgreiches Training für die nächste Winterrunde 2018/2019. Start ist wie jedes Jahr im September 2018.

6. Wettkampf LG 2

Der letzte Winterrundenwettkampf stand im Luftgewehr 2 an. Wir fuhren nach Mönchberg und die letzten Meter auf schneebedecker Straße und hier die Ergebnisse:

  • Eckert Thomas 362 Ringe
  • Gläßer Werner 351 Ringe
  • Mayer Lars 343 Ringe
  • Speidel Piet 338 Ringe

Luftgewehr Kreisliga Winterrunde 2017/18, 5. Wettkampf

1.Mannschaft:

Waldenbuch 1 : SV Mönchberg 2  1446 : 1447
Kira Schmid erzielte zum Start im neuen Jahr lediglich 364 Ringe. Martina Schmid konnte 362  Ringe erzielen und Michele Tancredi bestätigte mit seinen 359 Ringen erneut seine konstanten Leistungen in dieser Saison. “Jo Alber” knüpfte ebenfalls an seine bisherigen Ergebnisse an und lieferte 361 Ringe ab. Mit einem Gesamtergebnis in Höhe von 1446 mussten wir uns leider mit einem Ring Differenz unseren Gästen geschlagen geben.

2. Mannschaft:

SV Bondorf 1 : Waldenbuch 2  1395 : 1384
Unsere „Zweite“ musste wieder einmal, trotz einer hervorragenden Leistung von Werner Gläßer, eine Niederlage einstecken. Es wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Werner Gläßer 364 Ringe
Thomas Eckert 345 Ringe
Piet Speidel 349 Ringe
Lars Mayer 326 Ringe

Somit ergeben sich folgende Platzierungen in der Tabelle nach dem 5. Wettkampf:

1. SV Weil im Schönbuch 1
2. SV Mönchberg 2
3. SGes Böblingen 2
4. SV Waldenbuch 1
5. GSGes Herrenberg-Nufringen 1
6. SSGi Magstadt 2
7. SV Schönaich 1
8. SV Bondorf 2
9. SGi Musberg 3
10. SGi Musberg 3
11. SV Bondorf 1
12. SV Mönchberg 4
13. SV Waldenbuch 2

Der letzte Wettkampf der Winterrunde 2017/18 findet am 04.02.18, ab 10.00 Uhr statt. Unsere „Erste“ tritt hier zu Hause gegen den tabellenersten Weil im Schönbuch an. Die „Zweite“ darf nochmals ins schöne Mönchberg reisen.