Großkaliber Ordonnanzgewehr, Rosswangen 2018

Am zwölften und letzten Ordonnanzgewehrschiessen für die Wertung des Ordonnanzcup 2018 in Rosswangen am 13.10. – 14.10.18 nahmen auch wir nochmals mit unseren GK- Schützen teil. Geschossen wurde mit Waffen mit einem Baujahr bis 1945 auf eine Entfernung von 50m liegend oder sitzend aufgelegt.

Keiner unserer Schützen konnte sich hier nochmals auf den vorderen Rängen platzieren. Da sich in der Gesamtwertung nicht viel ändern wird stand der Faktor „Spaß“ im Vordergrund. In der Schützenklasse wurde unter anderem mit den KK Ordonnanzgewehren freihändig geschossen.

Lars Göggelmann konnte das beste „Blattl“, den besten Zehner, erzielen und konnte hierfür als Preis einen Werkzeugkasten sein Eigen nennen. 


In der Gesamtwertung des Ordonnanzcup 2018 werden somit nach dem letzten Wertungskampf folgende Plätze belegt:

Altersklasse mit 58 Teilnehmern:
2. Platz Bernd Dietrich
7. Platz Kurt Steck

Schützenklasse mit 72 Teilnehmern:
5. Carsten Teltscher
9. Lars Göggelmann
14. Stefan Steck
21. Oliver Karaman
41. Roman Haap

Damenklasse mit 20 Teilnehmerinnen:
4. Karin Zengler

Das Finalschiessen findet am Samstag, den 03.11.18 in Nordstetten statt. Hier finden wieder die Wettkämpfe „Mann“ gegen „Mann“ im direkten Vergleich statt.

 

Hier noch einige Eindrücke des Schiessens und der anschliessenden Siegerehrung: