Arbeitsdienst 100 m Bahnen

Am Samstag, den 09.02.19 wurden die seit langem fälligen Holzpackungen auf den 100 m Bahnen erneuert. Um 9.00 Uhr starteten unsere Helfer  mit dem Ausräumen der Holzpackungen. Nach harter, staubiger Arbeit waren die Ausfachungen gegen 13.00 Uhr zur Aufnahme des neuen Holzes vorbereitet.

Die 4 an der Front………

Die Kranfahrer……..

Dank der guten Vorbereitung unseres Holzlieferanten Franz wurde das Holz mit Hilfe eines Krans durch Nils und Stefan auf die 100 m Bahnen gehievt. Hier wurde das Holz dann durch Karl Heinz auf eine Schubkarre geladen und die letzten 50 Meter mühsam durch Ihn zum Ziel gekarrt. Vor dem Befüllen mussten wir uns dann jedoch erst einmal mit Schnitzel und Kartoffelsalat, vorbereitet durch Kurt und Dieter, stärken.

…einen „Capo“ braucht man auch…….

Gegen 13.30 Uhr ging es dann weiter mit dem Erstellen der neuen Holzpackungen. Dank dem fleissigen Einsatz der Helfer konnten die Arbeiten, entgegen unseren Erwartungen, an allen 8 Bahnen gegen 16.30 Uhr abgeschlossen werden und die 100 m Bahnen können, nach nur einem Tag, wieder voll genutzt werden. Wir möchten uns hiermit nochmals bei den Helfern Karl-Heinz, Lars, Carsten, Tyler, Niels und Stefan sowie unserem „Holzlieferanten“ Franz und den „Köchen“ Kurt und Dieter für die hervorragende Verpflegung vor Ort.

……“abgearbeitet“ beim Aufräumen……….