Ergebnisse Schoglad-Cup 2016

ordonnanzHervorragendes Wetter, gut gelaunte Schützen und Helfer und gute Ergebnisse – all das sind notwendige Elemente für einen sehr erfolgreichen Ordonnanz-Cup. Aber das Erfreulichste war sicherlich die große Anzahl an neuen Schützen, die den Weg nach Waldenbuch gefunden haben. Einige Jahre waren geprägt von nachlassenden Teilnehmerzahlen, was sich in diesem Jahr aber deutlich umgekehrt hat. 54 Teilnehmer besuchten unsere Veranstaltung, 12 mehr als 2015 und davon war ein Drittel das erste mal da. Die Ergebnisse der neuen TeilnehmerInnen zeigen, dass es sich auch um viele echte NeuschützInnen handelt, was beweist, dass die Disziplin „Ordonnanz“ nicht auf das Abstellgleis gehört.

weiterlesen

Großkaliber Ordonnanzgewehr, Nordstetten 2016

Großkaliber Ordonnanzgewehr, Durrweiler 2016

ordonnanzAm elften Ordonnanzgewehrschiessen für die Wertung des Ordonnanzcup 2016 in Nordstetten am 23.07. – 24.07.16 nahm leider lediglich unser Schütze Kurt Steck in der Altersklasse teil. Geschossen wurde mit Waffen mit einem Baujahr bis 1945 auf eine Entfernung von 50 m sitzend aufgelegt.

Kurt Steck konnte mit guten 97 Ringen  den 5. Platz erzielen.

In der Gesamtwertung des Ordonnanzcup 2016 werden somit nach dem elften Wertungskampf folgende Plätze belegt:

Altersklasse mit 76 Teilnehmern:

6. Platz Kurt Steck

28. Platz Bernd Dietrich

Schützenklasse mit 91 Teilnehmern:

11. Carsten Teltscher

Der nächste Wertungskampf findet am 10.09. – 11.09.16 in Waldenbuch statt. Auch unsere Waldenbucher Schützen werden gebeten Ihre verstaubten Ordonnanzgewehre wenigstens am Heimwettkampf zum Einsatz zu bringen!

Mannschaftsaufstellung Luftgewehr Winterrunde 2016/2017

lgNachdem nun zum dritten mal in Folge nur eine geringe Resonanz seitens der aktiven Schützen im Kreis Böblingen auf die Durchführung der Kreisoberliga im aktuellen Modus erfolgte hat der Schützenkreis Böblingen keine Runde für die Durchführung einer Kreisoberliga gemeldet. Es wird wieder einmal lediglich in der Kreisliga, nach „Steinzeitmodus“ geschossen. Jeder Schütze der möchte kann antreten, die besten vier Schützen einer Mannschaft werden dann gewertet. Eine Mannschaft besteht aus maximal 7 Schützen.

 

Um all unseren aktiven, interessierten  Schützen die Möglichkeit zu geben sich in Wettkämpfen zu messen haben wir, wie angekündigt, zwei Mannschaft für die Winterrunde melden. Die Mannschaftsaufstellung für die Saison muss noch genau festgelegt werden, ist bisher jedoch wie folgt angedacht:

Luftgewehr Kreisliga

1. Mannschaft:

  • Joachim „Jo“ Alber (Mannschaftsführer)
  • Martina Schmid
  • Kira Schmid
  • Piet Speidel

 

 

2. Mannschaft:

  • Carsten Teltscher (Mannschaftsführer)
  • Thomas Eckert
  • Michele Tancredi
  • Werner Gläßer

 

Der erste Wettkampf der Saison findet am Sonntag, den 18.09.16 statt. Die Termine können auf der WEB – Seite des Schützenkreis Böblingen eingesehen werden.  Den genauen Termin sollte der Mannschaftsführer mit dem Gastgeber abstimmen!. Beide Wettkämpfe finden auswärts statt, die 1. Mannschaft in Bondorf, die 2. Mannschaft in Mönchberg. Wer an dem Termin keine Zeit hat sollte auf jeden Fall vorschiessen da wir ohne Ersatzschützen antreten! Es kann jederzeit vorgeschossen werden, dies sollte jedoch vorab mit den Gegnern abgestimmt werden. 

 

Das Training der 1. und 2. Mannschaft findet ab sofort, jeweils Mittwochs ab 19.30 Uhr, statt. Wir möchten die Schützen bitten verbindlich teilzunehmen.

Arbeitsdienst am 03.September

Liebe Mitglieder/Innen, am kommenden Samstag findet im Schützenhaus ein Arbeitsdienst statt. Es werden ca. 10 Teilnehmer gesucht, die sich dem Bewuchs links der 100m Bahn und auch innerhalb der Bahn annehmen. Arbeitsbeginn ist um 9:00 Uhr.
Bitte meldet euch bei vorstand@svwaldenbuch.de oder telefonisch bei einem der Vorstände an. Vielen Dank – Der Vorstand.

Endergebnis GK-Sommerrunde

coltNach langer Verzögerung sind die Endergebnisse der Großkaliber-Pistole Sommerrunde doch noch aufgetaucht. Der SV Waldenbuch belegt insgesamt den 6. Platz von 25 teilnehmenden Mannschaften und holt sich damit mehr als nur einen Achtungserfolg. Das Starterfgeld ist in dieser Klasse in den letzten Jahren sehr stark gewachsen und umfasst mittlerweile 123 Starter.

Die Einzelplätze der Mannschaftsteilnehmer:

  • Stefan Steck 4.
  • Matthias Pracht 28.
  • Paul Günther 36.
  • Jörg Niebel 49.
  • Wolfgang Schmid 89.

Gesamtliste zum Download: LINK

Vereinsmeisterschaften 2016

Die Meldebögen für die kommende Vereinsmeisterschaft liegen ab sofort im Schützenhaus (Gaststätte) aus. Der Bogen beinhaltet nur die gebräuchlichsten Disziplinen, wer aber an nicht aufgeführten Diszhiplinen antreten möchte kann die DSB-Nummer in der ebenfalls ausliegenden Übersicht ermitteln und selbst auf dem Bogen vermerken.

Die Vereinsmeisterschaft kann im gesamten Oktober geschossen werden. Es sind die hierfür für jeden Schützen und Disziplin im Auswerteraum bereit gelegten Scheiben zu verwenden. Andere Scheiben werden nicht akzeptiert!

Wenn Fragen zur VM aufkommen, bitte wendet euch an Stefan Steck oder Matthias Pracht. Wir nehmen uns der Fragen an.

Gut Schuss wünscht euer Sportleiter
Matthias Pracht

Betrüger als Waffenkontrolleure in unseren Kreisen unterwegs!

Liebe Mitglieder/Innen,

der WSV 1850 weist aus aktuellem Anlass darauf hinweisen, dass es bei den unangemeldeten Waffen-Aufbewahrungskontrollen Probleme gibt. Das LRA Esslingen hat uns gebeten die nachfolgende Information weiterzugeben.

Im Moment sind Personen unterwegs, die sich als Mitarbeiter der Waffen-Behörde ausgeben, um sich so Zutritt zu den Wohnräumen der Waffenbesitzer zu verschaffen. Dort werden die Waffen nur sehr oberflächlich angeschaut aber dafür sehr genau nachgefragt und nachgeschaut u.a. wie die Wohnräume gesichert sind.

Bitte lassen Sie keine fremden Personen, die Waffenaufbewahrungskontrollen durchführen wollen, sich aber nicht ausweisen, in Ihre Räumlichkeiten. Kontrolleure der Behörden haben einen Dienstausweis, den Sie sich genau anschauen sollten. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie die Behörde, um sich zu versichern, dass tatsächlich bei Ihnen eine Kontrolle durchgeführt werden soll.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen. Es ist nicht auszuschließen, dass sich solche Vorkommnisse auch außerhalb des Landkreises Esslingen ereignen können oder bereits ereignet haben. In solch einem Fall bitte unbedingt bei der zuständigen Behörde melden.